Partnerschaft

 

Kuratoren

Unser Kuratorium besteht aus fachlich qualifizierten Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft. Sie helfen uns durch regelmäßige Schulungen die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse und praxisnahen Erfahrungen auf unsere Projekte zu übertragen und so höchste Qualitätsstandards langfristig zu sichern.

Durch ein engagiertes Kuratorium erhalten wir Unterstützung von Wirtschaftsvertretern der Region und Professoren der Technischen Hochschule Ingolstadt. Die THI zeichnet sich durch eine innovative und praxisbezogene Lehre, eine starke Forschung und hohe Qualität aus – ermöglicht durch die Professoren unseres Kuratoriums. Alle unsere befürwortenden Kuratoren haben ihre ausgezeichnete fachliche Qualifikation in der Praxis bewiesen und sind bereit, ihr umfangreiches Wissen mit uns zu teilen. Dies tun sie, indem sie unsere Mitglieder durch regelmäßige Workshops schulen und ihre langjährige Erfahrung bei besonders komplexen und umfangreichen Projekten im Controlling einbringen.

 

Bild Herr JüngerProf. Dr. Michael Jünger

Als Initiator zur Gründung von consult.IN e. V. untersützt uns Herr Prof. Dr. Michael Jünger fachlich seit dem Februar 2014 auch offiziell im Kuratorium des Vereins. Nach seiner Tätigkeit in der Strategieberatung bei der Tefen Management Consulting GmbH ist er nun Professor an der Business School unserer THI im Lehrgebiet Business Consulting und Management.

 

 

 


 

Bild Herr Wochnik

Dr. Florian Wochnik

Seit dem 01. Juli 2014 ist Dr. Florian Wochnik Teil unseres Kuratoriums. Herr Dr. Wochnik ist Wirtschafts- und Finanzberater, Fachmann für Heilberufe und Business-Coach, außerdem unterrichtet er die Fächer Buchführung/Bilanzierung sowie Kosten-Leistungsrechnung.

 

 

 

 


 

Prof. Dr. Michaela ReglerHochschulbild 2012

Wir begrüßen Frau Prof. Dr. Michaela Regler seit Dezember 2014 in unserem Kuratorium. Die ehemalige Fachanwältin für Steuerrecht mit Schwerpunkt Unternehmensberatung ist als Professorin für Wirtschaftsprivat-, Arbeits- und IT-Recht an der THI tätig.

 

 

 

 


 

GROHA_Axel_2526Prof. Dr. Axel Groha

Unser Kurator Herr Prof. Dr. Axel Groha unterstützt unseren Verein seit April 2015. Neben seiner Tätigkeit als Professor für Betriebswirtschaft, Rechnungswesen und Controlling ist er unter anderem als Dekan für die Fakultät Maschinenbau der Technischen Hochschule Ingolstadt zuständig.

 

 

 

 


 

 

Bild Prof. Dr. Fendt

Prof. Dr. Lars Fend

Herr Prof. Dr. Lars Fend steht unserem Verein seit Januar 2016 unterstützend zur Seite. Ehemals tätig als Unternehmensberater bei der Siemens AG mit Fokus auf der Strategie-Organisations- und Marketingberatung, ist er nun Professor an der Business School unserer THI im Gebiet Internationales Handelsmanagement sowie Marketing und Quantitative Methoden.

 

 

 

 


 

 

Prof. Dr. Christian Stummeyer

Prof. Dr. Christian Stummeyer unterstützt den Verein seit November 2016. Der Professor für Digital Commerce startete seine Karriere
bei The Boston Consulting Group in den Bereichen Markteintritts-, Wachstums- und Multi-Channel-Strategien für Konsumgüter-, Handels-
und Hightech-Unternehmen, seit 2009 ist er selbst E-Commerce-Unternehmer und Mit-Gründer eines der führenden Online-Händler
für Premium-Designermöbel in der DACH-Region.

 

 


 

Frau Petra Scherer

Seit November 2016 dürfen wir Frau Petra Scherer zum Kreis unserer Kuratoren zählen. Frau Scherer war mehr als 18 Jahre bei der Hewlett-Packard GmbH in verschiedenen Führungsaufgaben in Marketing und Vertrieb tätig. 2015 gründete sie eine eigene Unternehmensberatung und ist seit Anfang 2015 auch als Lehrbeauftragte an der THI für die Bereiche „Internationales Marketing“ und Vertriebsmanagement“ tätig.

 

 


 

Praxispartner

 

Logo in.fiba


in.fiba GmbH & Co. KG

Die in.fiba GmbH & Co. KG mit Sitz in Ingolstadt und einer Zweigniederlassung in Langenbruck im Landkreis Pfaffenhofen, ist in ganz Deutschland tätig – mit Schwerpunkt auf den Süden der Republik. Das
Unternehmen ist ein gewachsener Zusammenschluss einzelner Beratungshäuser aus den Bereichen Unternehme ns-, Wirtschafts- und unabhängiger Finanzberatung deren Wurzeln sich allesamt bis zum Ende der 1990er Jahre zurück verfolgen lassen. Im Jahr 2015 haben die drei Gründer sich dazu entschlossen neue Wege zu gehen, sich zusammenzuschließen und mit in.fiba ihre Expertise zu bündeln und gepaart mit ihrem jeweils ganz eigenen Selbstverständnis dem Markt anzubieten.

 


 


Senacor AG

Senacor zählt zu den wachstumsstärksten, unabhängigen Spezialisten für IT-Transformationen in Deutschland. Rund 300 Spezialisten aus den Bereichen Business IT Beratung, Technologie-Beratung und Software-Entwicklung arbeiten für die innovativsten und größten Unternehmen ihrer Branche an den strategischen IT-Lösungen für morgen. Planung, Steuerung und Umsetzung mitunter der komplexesten Transformationsvorhaben bei Kunden wie z.B. Daimler, Deutsche Bank und Hypo Real Estate, gehören bei Senacor zum Tagesgeschäft. Am Ende unserer Arbeit steht immer greifbare IT.Senacor Mitarbeiter wählen ihren Office-Standort selbst: Zur Auswahl stehen Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Košice, München, Nürnberg und Wien.

 


 


erlkönig GmbH

Die erlkönig GmbH ist ein inhabergeführtes Beratungsunternehmen in der Automobilindustrie mit Stammsitz in Wolfsburg und beschäftigt aktuell über 250 Mitarbeiter. Mit seinen 6 Kompetenzfeldern Strategie, Projektmanagement, Prozessoptimierung, Organisationsmanagement, Reorganisation und Innovationsmanagement gehört erlkönig zu den Beratungsunternehmen mit einem nachhaltigen Beratereinsatz. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von der Strategieentwicklung bis hin zur Umsetzung.

 


 


Autonatic GmbH

Die Autonatic GmbH ist als Teil der erlkönig Holding ein inhabergeführtes Beratungsunternehmen mit Sitz in Ingolstadt und beschäftigt aktuell 20 Mitarbeiter. Mit den Schwerpunktthemen vernetzte Organisation, toolgestütze Prozessoptimierung sowie Innovation und Digitalisierung stellt sich die Autonatic GmbH als vielseitige Management-Beratung und Start-Up Schmiede mit starker regionaler Identität auf.
Zum breit angelegten Leistungsportfolio gehören die Entwicklung von strategischen Konzeptarbeiten, deren operative Umsetzung und Umsetzungsbegleitung sowie inhouse-entwickelte Software-Produkte und Mobile Apps.

Logo Autonatic

 


 


P3 – internationale Unternehmensberatung und innovative Ingenieurdienstleistungen

P3 wurde 1996 in Aachen als Spin-Off des Fraunhofer Instituts gegründet. Das Unternehmen ist heute an 40 Standorten in 15 Ländern vertreten und arbeitet erfolgreich mit rund 3.100 Ingenieuren und Beratern in den Branchen Automobil, Luftfahrt, Telekommunikation und Energie. Unsere Kunden profitieren von unserer Erfahrung in der Managementberatung, Projektorganisation, Ingenieurdienstleistung und Technologieentwicklung. Dabei ist unser großer Vorteil, dass wir Projekte ganzheitlich betreuen können – von Strategie und Konzeption, Implementierung und Prozessoptimierung bis hin zu Engineering und Testing.